imhot4u
maryd-1
suzzy
Joelle-2
kosandra

Nutzungsbedingungen (AGB)

Liebes Mitglied, bitte lies dir unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen (AGB) vollständig durch, da diese bei jedem deiner Besuche bei Paarfieber gelten. Mit der Registrierung sind KEINE Kosten verbunden. Es wird KEIN kostenpflichtiger Vertrag abgeschlossen.

Hier ist aber noch einmal ein Überblick über die wichtigsten Punkte:

1. Wenn du unter 18 bist, darfst du Paarfieber leider nicht nutzen, da Paarfieber ein Treffpunkt ausschließlich für Erwachsene ist.

2. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für Inhalte, die du bei Paarfieber veröffentlichst oder Äußerungen, die du machst. Wenn wir allerdings darauf aufmerksam werden, dass du unangebrachte Inhalte oder Äußerungen bei Paarfieber veröffentlichst, so behalten wir uns vor, diese zu entfernen.

3. Wenn du Inhalte veröffentlichst, die jemand anderem gehören, und die Eigentümer dieser Inhalte beschweren sich bei uns (oder beauftragen ihre Anwälte damit), dann übernehmen wir keine Verantwortung.
Du bist verantwortlich für die Inhalte, die du auf deinem Profil veröffentlichst.

4. Solltest du nach genaueren Informationen zur Verwendung deiner Daten bei Paarfieber suchen, sieh dir bitte unsere Datenschutzrichtlinien an. Dort findest du alle wichtigen Informationen.

Der komplette Teil

Das Portal Paarfieber ist ein Angebot der Bulldog Production™ (im Folgenden auch der "Betreiber").
Alleinige Betreiberin des Portals Paarfieber ist, unabhängig vom Vertriebsweg, stets die Bulldog Production™.
Paarfieber ist ein soziales Netzwerk, dass eine virtuelle Plattform zur Verfügung stellt, über die man neue Leute kennenlernen, sowie Fotos, Neuigkeiten und andere Informationen austauschen kann. Es ist wichtig für Paarfieber (und natürlich auch für dich als Nutzer), dass die Plattform für alle Nutzer ein sicherer und zudem freundlicher Ort gegenseitiger Achtung bleibt. Du stimmst mit der Nutzung zu, dich an die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (“AGB”) zu halten.
Die AGB stellen eine rechtlich verbindliche Vereinbarung dar zwischen dir als Nutzer (“Du”) und Paarfieber, einem deutschen Unternehmen mit der registrierten Adresse König. Strasse, 123, 59174 Kamen, Nordrhein-Westfalen, (“wir” oder “uns”) www.Paarfieber.de (zusammen mit zugehörigen Webseiten und Anwendungen “Paarfieber”). Die Firma Paarfieber arbeitet mit Anbieter Payments zB. PayPal und von Zeit zur Zeit mit anderen Unternehmen innerhalb des Dienstes zusammen, um die Inhalte anbieten zu können und den Einzug von Zahlungen zu ermöglichen.
Die AGB finden Anwendung wenn du Paarfieber besuchst, egal ob du dich bei uns registrierst oder nicht, daher ist es wichtig, dass du diese sorgfältig liest. Wenn du Paarfieber aufrufst, nutzt, dich registrierst oder die angebotenen Serviceleistungen (“Serviceleistungen”) empfängst, akzeptierst du die AGB und stimmst zu, dich diesen zu verpflichten.


WENN DU UNSERE ALLGEMEINEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN (AGB) NICHT AKZEPTIERST ODER MIT TEILEN DAVON NICHT ÜBEREINSTIMMST, DARFST DU UNSERE SEITE WEDER ABRUFEN NOCH BENUTZEN.

1. Verantwortlichkeit des Nutzers; Freistellungsverpflichtung; allgemeine Nutzerpflichten

Wer kann Paarfieber nutzen?

Paarfieber ist ein Treffpunkt für Erwachsene. Du darfst Paarfieber nur dann nutzen und ein registriertes Mitglied werden, wenn du 18 Jahre alt oder älter bist (oder die Volljährigkeit erreicht hast in dem Land, in dem du dich ständig aufhältst).
Du bestätigst, dass du über das Recht, die Befugnis und Kompetenz verfügst, die AGB zu akzeptieren und dich diesen zu verpflichten und dass du mit der Nutzung Paarfieber’s keine geltenden Gesetze oder Regulierungen des Landes, in dem du dich ständig aufhältst, verletzt. Du bist allein verantwortlich für die Einhaltung aller geltenden lokalen Gesetze und Vorschriften.
Du gewährleistet darüber hinaus, dass du in der Vergangenheit nicht verurteilt wurdest, oder in Verbindung mit jeglicher Art gerichtlicher Verfügung im Zusammenhang mit tätlichen Angriffen, Gewalt, sexuellem Fehlverhalten oder Belästigung.

Welche Art von Inhalten kann ich bei Paarfieber posten?

(1) Für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die Informationen, die er über sich bereitstellt, ist der Nutzer allein verantwortlich. Der Nutzer versichert, dass die von ihm angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und den Nutzer persönlich beschreiben. Des Weiteren versichert der Nutzer, dass er das Angebot nicht für geschäftliche Zwecke verwendet und/oder die ihm anvertrauten Profile Dritter nicht zu geschäftlichen Zwecken, einschließlich Werbezwecken verwendet, wenn und soweit dies nicht mit dem Betreiber in Textform vereinbart wurde.

(2) Der Nutzer verpflichtet sich, den Betreiber schadlos von jeglicher Art von Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen zu halten, die durch die Anmeldung des Nutzers und/oder seine Teilnahme an diesem Service entstehen könnten. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere, den Betreiber von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen Beleidigung, übler Nachrede, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, wegen des Ausfalls von Dienstleistungen für andere Nutzer, wegen der Verletzung von Immaterialgütern oder sonstiger Rechte ergeben, freizustellen. Die Freistellungsverpflichtung bezieht sich auch auf die Kosten, die zur Abwehr solcher Inanspruchnahmen erforderlich sind.

(3) Der Nutzer ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nur mit ausdrücklicher vorheriger Zustimmung des Absenders Dritten zugänglich zu machen. Dieses gilt auch für Namen, Telefon- und Faxnummern, Adressdaten, E-Mail-Adressen und/oder URLs.

(4) Ferner verpflichtet sich jeder Nutzer, den Service nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere:

- kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten. Insbesondere betrifft dies pornographische, rassistische, volksverhetzende oder vergleichbare Inhalte sowie nicht für Minderjährige geeignete (entwicklungsbeeinträchtigende) Inhalte;

- ihn nicht zu benutzen, um andere Nutzer zu belästigen, zu bedrohen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) Dritter zu verletzen;

- keine Daten in das System einzubringen, die einen Computer-Virus (infizierte Software) oder Software oder anderes Material enthalten, welches urheberrechtlich geschützt ist, es sei denn, der Nutzer hat die Rechte daran oder die erforderlichen Zustimmungen hierfür

- ihn nicht in einer Art und Weise zu benutzen, welche die Verfügbarkeit der Angebote für andere Nutzer negativ beeinflusst;

- keine E-Mails für andere Nutzer abzufangen und dies auch nicht zu versuchen;

- E-Mails an Nutzer ausschließlich zum Zweck der Kommunikation zu versenden, nicht zum Anpreisen oder Anbieten von Waren oder Dienstleistungen an andere Nutzer (ausgenommen sind Fälle, in denen dies ausdrücklich vom Betreiber erlaubt wird);

- keine Kettenbriefe zu versenden;

- keine Nachrichten oder E-Mails, die einem gewerblichen Zwecke dienen, zu versenden;

- in den Profildaten nicht explizit Namen, Adressen, Telefon- oder Faxnummern, sowie Messenger-Informationen und E-Mail-Adressen zu nennen.

(5) Falls der Nutzer die personenbezogenen Daten Dritter ohne das vorherige Einverständnis (in Textform) von Betreiber zu geschäftlichen Zwecken bzw. für einen nicht von dem Betreiber genehmigten Zweck verwendet und/oder mit seiner Anmeldung geschäftliche Interessen verbindet, verpflichtet er sich, an den Betreiber eine Vertragsstrafe in Höhe von EURO 1000,00 für jede nachgewiesene, schuldhafte Zuwiderhandlung zu zahlen. Hiervon bleiben weitergehende Schadensersatzansprüche unberührt.

(6) Der User verpflichtet sich ferner, sein Passwort nie an Dritte weiterzugeben. Sollte dennoch jemand anderes an das Passwort gelangt sein, besteht die Gefahr des Missbrauchs dieser Daten. Für diesen Fall ist der User für alle Handlungen, die unter seinem Nutzerkonto vorgenommen werden, verantwortlich. Hat der User den Verdacht, dass die Zugangsdaten an Dritte gelangt sein könnten, so hat er die Pflicht, den Betreiber hierüber zu informieren und selbst geeignete Maßnahmen zur Vermeidung des weiteren Missbrauchs zu ergreifen.

Nutze bei der Auswahl der Inhalte die du bei Paarfieber veröffentlichst oder versendest, bitte deinen gesunden Menschenverstand, da du allein verantwortlich bist für diese Inhalte und damit jegliche Haftung für diese übernimmst.

Regeln für persönliche Informationen

Du darfst keine persönlichen Kontakt- oder Bankdaten auf der individuellen Profil-Seite (“Profil”) veröffentlichen, weder deine eigenen Daten, noch Daten einer anderen Person (zum Beispiel Namen, Adressen oder Postleitzahlen, Telefonnummern, Emailadressen, URLs, Details zu Kredit-/ EC-Karten oder Bankverbindungen). Wenn du dich dazu entscheidest, persönliche Informationen über dich oder andere zu veröffentlichen, sei dies per Email oder auf andere Weise, so geschieht dies auf deine eigene Gefahr. Wir fordern dich dazu auf, mit demselben Ausmaß an Vorsicht bei der Preisgabe von persönlichen Daten zu handeln, wie du es unter anderen Umständen auch tun würdest. Wir empfehlen dir, das unbedingt zu beachten.

Können die persönlichen Informationen anderer genutzt werden?

Du darfst die persönlichen Informationen anderer Paarfieber Nutzer in dem Umfang nutzen, inwieweit diese Verwendung mit der Zielsetzung von Paarfieber, andere Leute kennenzulernen, übereinstimmt. Du darfst die Informationen anderer Nutzer keinesfalls für kommerzielle Zwecke, die Versendung von Spam nutzen, Belästigung oder gesetzwidrige Drohungen. Paarfieber behält sich das Recht vor, dein Konto zu kündigen, wenn du die Informationen anderer Nutzer missbrauchst.

Kann ich ihnen meine Login-Daten an Dritte verteilen?

Die kurze Antwort lautet: Nein. Nur du bist berechtigt, auf dein Paarfieber Konto zuzugreifen. Du darfst dein Passwort keinesfalls anderen mitteilen oder anderen Leuten Zugang zu deinem Konto verschaffen, da dies die Sicherheit deiner Inhalte und persönlichen Informationen bei Paarfieber gefährdet. Es liegt in deiner Verantwortung, dein Passwort sicher aufzubewahren und geheim zu halten. Wenn du dieser Verantwortung nicht nachkommst, übernimmt Paarfieber keine Haftung für unbefugte Zugriffe auf dein Konto. Wenn du vermutest, dass jemand sich Zugang zu deinem Konto verschafft hat, musst du uns umgehend darüber informieren.
Ändere bitte außerdem sofort dein Passwort. Paarfieber behält sich das Recht vor, dein Konto zu löschen, wenn du unsere Regeln bezüglich der sicheren Aufbewahrung deines Passwortes nicht beachtest.

Wer kann die Inhalte sehen, die ich bei Paarfieber hochlade?

Wenn du Inhalte bei Paarfieber hochlädst, so kann die Allgemeinheit auf diese Inhalte zugreifen. Wenn du nicht möchtest, dass Deine Inhalte frei zugänglich sind, so kannst private Ordner nutzen und selbst entscheiden, wem du Zugang zu diesen Inhalten gewähren möchtest. Wenn du möchtest, dass niemand deine Inhalte sieht, so solltest du diese nicht bei Paarfieber hochladen. Wir behalten uns das Recht (ohne Verpflichtung) vor, nach alleinigem Ermessen und ohne Benachrichtigung an dich, Inhalte, die du hochgeladen oder zur Verfügung gestellt hast, zu entfernen oder zu bearbeiten und den Zugang zu limitieren oder zu blockieren, ohne dass uns eine Haftung dir gegenüber entsteht. Wir sind nicht verpflichtet, Inhalte zu veröffentlichen, die du Paarfieber zur Verfügung stellst. Ebenso sind wir nicht verpflichtet, die Richtigkeit oder Wahrhaftigkeit der Inhalte zu überprüfen, die Paarfieber zur Verfügung gestellt werden, oder zu kontrollieren, wie du oder andere Nutzer Paarfieber verwenden.

2. Eigentumsrechte an Inhalten

Wenn ich Inhalte bei Paarfieber hochlade, gehören diese mir dann noch?

Ja, wenn diese Inhalte tatsächlich dein Eigentum sind. Bitte lies unsere anderen Regeln, die sich mit dem Hochladen von Inhalten befassen, die dir nicht gehören.
Bitte beachte, dass du mit dem Hochladen von Inhalten auf Paarfieber uns versicherst, dass du das Recht hast diese Inhalte hochzuladen, und dass du uns automatisch eine nicht-exklusive, gebührenfreie, ewige, weltweite Lizenz gewährst diese Inhalte auf jegliche Art und Weise zu nutzen (einschließlich, ohne Einschränkungen, das Bearbeiten, Kopieren, Anpassen, Adaptieren, Übersetzen, Umformatieren, Erstellen von abgeleiteten Werken, Übernahme in andere Werke, für Werbezwecke oder die Distribution oder sonstige Veröffentlichung dieser Inhalte, sowohl in Teilen oder im Ganzen, in jedem Format oder Medium, das zurzeit existiert oder zukünftig entwickelt wird).
Wir können diese Lizenz oder eine Sub-Lizenz an unsere Partner oder Nachfolger zuweisen, ohne deine weitere Zustimmung.
Durch das Hochladen von Inhalten auf Paarfieber bestätigst du, dass du exklusiver Autor und Besitzer dieser Inhalte bist und stimmst zu, dass du auf jegliche Rechte an diesen Inhalten verzichtest (inklusive, ohne Einschränkungen, das Recht als Autor identifiziert zu werden).
Wir haben das Recht deine Identität an Dritte weiterzugeben, die behaupten, dass veröffentlichte oder hochgeladene Inhalte ihre intellektuellen Eigentumsrechte, ihre Rechte zur Privatsphäre oder andere Gesetze verletzen.

Wem gehören die restlichen Inhalte bei Paarfieber?

Uns! Alle Texte, Grafiken, User Interfaces, Markenzeichen, Logos, Töne, Kunstwerke auf Paarfieber gehören uns und werden von uns kontrolliert oder lizenziert und werden geschützt durch Urheberrecht, Schutzmarke und andere Rechte zu intellektuellen Eigentumsrechten.

Kann ich Inhalte benutzen, die mir nicht gehören?

Abgesehen von deinen Rechten auf die Inhalte, die du selbst auf Paarfieber hochgeladen hast, hast du keine Rechte auf die Inhalte auf Paarfieber und du stimmst zu, dass du keine Inhalte auf irgendeine Art und Weise benutzen wirst, die die Rechte Dritter verletzen. Dies bedeutet, dass du zustimmst keine Teile oder Inhalte der Paarfieber-Seite (abgesehen von deinen eigenen Inhalten) zu kopieren, bearbeiten, anzupassen, zu veröffentlichen, verbreiten oder an irgendjemanden zu verkaufen.

3. Kostenpflichtige Funktionen

Was kann ich bei Paarfieber kaufen?

Paarfieber bietet die Möglichkeit für bestimmte Funktionen, die auf der Seite angeboten werden, zu bezahlen. Paarfiebers Premiumfunktionen enthalten eine Reihe an Möglichkeiten um weitere Menschen zu finden und kennenzulernen, das eigene Profil zu bearbeiten und die Popularität zu steigern, um von mehr Mitgliedern gefunden zu werden. Paarfieber bietet auch die Möglichkeit verschiedene Spiele auf der Seite zu spielen. Alle diese Premiumfunktionen können nach der Registrierung erworben werden und du kannst Premiumfunktionen wie "Superpowers" und "Credits" kaufen. Sobald du für die Premiumfunktionen "Superpower" und "Credits" bezahlt hast, sind diese nicht mehr erstattbar. Du kannst das automatische Aufladen jederzeit in den Zahlungseinstellungen auf deiner Profilseite verlängern. Die Preise können aufgrund verschiedener Faktoren wie etwa (jedoch nicht ausschließlich) Werbeaktionen, Treueboni und anderen Ermäßigungen, die eventuell in deiner Altersgruppe gelten, variieren.

Wie kann ich meine Premiumfunktionen bei Paarfieber erneuern?

Mit der Bestellung einer Paarfieber Premiumfunktion gibst du Paarfieber die Erlaubnis deine ausgewählte Zahlungsmethode zu belasten. Wenn du die Zahlung über deinen Mobilfunkanbieter abgewickelt hast, frage bitte bei deinem Mobilfunkanbieter nach den jeweiligen Zahlungsbedingungen, da diese bestimmen wie die Zahlungen an Paarfieber abgewickelt werden und wie die Zahlungen verändert, oder gekündigt werden können.
Deine "Superpower" und "Credits" werden nicht automatisch erneuert. 

Kann ich meine bezahlten Funktionen "Superpower" und "Credits" an andere weiterleiten?

Wenn du dich entscheidest die angebotenen Premiumfunktionen "Superpowers" und "Credits" oder andere Leistungen zu nutzen, die Paarfieber anbietet, um die Nutzererfahrung zu verbessern, stimmst du zu diese Funktionen für dich selbst zu nutzen und diese nicht an andere weiterzugeben (kostenlos oder zum Verkauf), diese zu kaufen von anderen Mitgliedern, oder an diese zu verkaufen. Paarfieber behält sich das Recht vor diese Funktionen aufrechtzuerhalten, wenn du versucht haben solltest, diese von einem anderen Mitglied zu kaufen oder an ein Mitglied zu verkaufen. Paarfieber wird dir bezahlte Funktionen nur anbieten, wenn du die Person bist, an den diese Funktionen ursprünglich verkauft wurden. Die angebotene Premiumfunktion "Credits" kann intern auf der Paarfieber Webseite, zzgl. mit Geschenken einzeln als Betrag eingegeben und an andere Mitglieder versendet werden.

Sind meine Premiumfunktionen "Superpowers" und "Credits für immer gültig?

Ja, wenn du dein Konto löschst oder dein Konto aus irgendeinem Grund von uns gelöscht wurde, wirst du deine ungenutzten Credits und Superpower verlieren. Wenn du Superpowers erhältst, können diese jederzeit ablaufen je nach Monatspaket. Credits können nicht gegen echtes Geld eingetauscht werden, solange dies nicht von uns schriftlich bestätigt wurde.

4. Zugang zur Seite

Könnt ihr garantieren, dass Paarfieber jederzeit verfügbar sein wird?

Leider können wir dies nicht garantieren, da wir manchmal Wartungsarbeiten durchführen müssen oder die Seite von Fehlern oder anderen Störungen befallen sein kann, die wir nicht kontrollieren können, weswegen wir Paarfieber auf einer “so wie die Seite ist”-Basis anbieten. Wir bieten keine Garantie zu der Qualität, Richtigkeit, Funktionstüchtigkeit, Verfügbarkeit oder Leistung der Paarfieber-Seite und wir behalten uns das Recht die Paarfieber Dienstleistungen ohne Ankündigung auszusetzen, zurückzuziehen, anzupassen oder zu verändern ohne dafür vor unseren Mitgliedern Haftung zu übernehmen.

Wie steht es mit dem mobilen Zugang?

Du hast die Verantwortung dafür zu sorgen, dass du Paarfieber aufrufen kannst (einschließlich, aber nicht ausschließlich Kosten für den Internetzugang und mobilen Internetzugang und weitere Kosten, die mit diesen Zugängen einhergehen). Wir tragen keine Verantwortung für jegliche reduzierte Funktionalität, die durch das Aufrufen von Paarfieber über einen mobilen Service oder ähnliche und zukünftige Services entsteht.
Durch das Aufrufen von Paarfieber oder die Freigabe Nachrichten oder Benachrichtigungen von Paarfieber über ein mobiles Telefon oder verbundene Geräte zu erhalten, akzeptierst du, dass dadurch Kosten von deinem Internet oder mobilen Serviceanbieter entstehen können. Wir übernehmen unter keinen Umständen Haftung für derartige Kosten.

Ich bin nicht registriert und kann die Seite nicht aufrufen. Woran liegt das?

Nicht-registrierte Nutzer können nur die öffentlichen Teile der Paarfieber-Seite aufrufen. Diese Nutzer haben kein Profil und können keine Inhalte auf die Seite laden.
Welche Teile der Seite ein registrierter Nutzer aufrufen kann, hängt von bestimmten Kriterien ab.
Wir können diese Kriterien jederzeit ändern oder erneuern, ohne Nutzer vorher zu informieren.

5. Kündigung durch uns

Mein Profil ist verschwunden und ich kann mich nicht einloggen. Was ist passiert?

Manchmal vergessen Nutzer die Paarfieber AGB und laden Inhalte auf die Seite oder verhalten sich auf eine Art und Weise, die nicht dem Zweck der Seite entspricht. Wenn wir der Meinung sind, dass du ein solcher Nutzer bist, behalten wir uns das Recht vor, jederzeit, ohne Haftung oder ohne dich informieren zu müssen oder ungenutzte Dienstleistungen zu erstatten:

1. deine Registrierung zu entfernen und dein Recht die Paarfieber-Seite aufzurufen oder Inhalte auf Paarfieber hochzuladen zurückzunehmen; und

2. jegliche betriebliche, technologische, rechtliche oder andere Mittel zu benutzen um unsere AGB durchzusetzen (einschließlich, ohne Einschränkung das Blockieren von IP-Adressen).

Wir werden versuchen (aber sind nicht dazu verpflichtet) dich zu informieren, wenn dein Zugang zu Paarfieber und/ oder dein Profil entfernt wurde.

6. Kündigung durch dich

Was muss ich tun, wenn ich mich bei Paarfieber löschen möchte?

Wenn du dich bei Paarfieber registriert hast, kannst du deine Registrierung jederzeit beenden, indem du die 'Einstellungen' bei Paarfieber aufrufst, während du eingeloggt bist und dann auf 'Profil löschen” klickst.
Sobald deine Registrierung beendet ist, haben wir das Recht jegliche Inhalte, die du hochgeladen hast, zu entfernen.
Inhalte, die du auf Paarfieber hochgeladen hast (wie Kommentare, Feeds und Mails) können immer noch bei Paarfieber sichtbar sein, nachdem deine Registrierung entfernt wurde.

7. Missbrauch und Beschwerden

Jemand hält sich nicht an die Regeln, wo kann ich das melden?

Du kannst Missbrauch und Beschwerden über unangebrachte Inhalte über den Administrator Kontakt, an Paarfieber melden, gib den Grund für deine Beschwerde an und gib uns möglichst viele Details.

8. Datenschutzrichtlinien

Habt Ihr Richtlinien zur Nutzung meiner persönlichen Daten?

Wir verarbeiten Informationen in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien. Wir möchten dich bitten, unsere Datenschutzrichtlinien vor der Nutzung von Paarfieber zu lesen.
Wenn du Paarfieber nutzt, stimmst du der Verarbeitung deiner Daten zu und bestätigst, dass sämtliche Informationen, die du auf unserer Seite speicherst wahr, korrekt und richtig sind.

9. Links

Haben die Links auf der Seite was mit Paarfieber zu tun?

Paarfieber kann Links zu anderen Webseiten, Ressourcen und Angeboten von Drittanbietern enthalten. Diese Links werden dir nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Wenn du den Links folgst, gelangst du möglicherweise auf die Webseiten Dritter. Die Seiten dieser Drittanbieter haben Ihre eigenen AGB und Datenschutzrichtlinien, welche sich möglicherweise von unseren AGB unterscheiden. Die Darstellung von Links dieser Drittanbieter konstituiert keine Billigung der angebotenen Inhalte, Informationen, Seiten oder Quellen der Drittanbieter durch uns.
Beachte bitte, dass wir keine Kontrolle über die Inhalte oder Quellen der Seiten von Drittanbietern haben, und dass wir keine Verantwortung dafür übernehmen, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) die Komplianz der Seite des Drittanbieters mit geltenden Gesetzen oder Regulierungen.

10. Haftungsbeschränkung und Haftungsauschluss

Ich habe die Verhaltensregeln vergessen und jetzt droht mir jemand mit einer Anzeige?

Wenn dein Verhalten andere Nutzer verärgert, dann bist du für die daraus resultierenden Konsequenzen selbst verantwortlich. Wir schließen jegliche Verantwortung und Haftung für dein Verhalten und das Verhalten anderer Nutzer aus, ebenso für jegliche Inhalte, die du oder andere Nutzer auf unserer Seite veröffentlichen.

Ich habe einen Freund und der sagt, dass Ihr die Haftung nicht für alles ausschließen könnt.

Nichts in den AGB begrenzt unsere Haftung für:

1. Tod oder persönliche Schäden, die durch bewiesene Fahrlässigkeit verursacht wurden oder

2. Haftung, die rechtlich nicht begrenzt ist.

So wie rechtlich vorgeschrieben, macht Paarfieber eine klare Ausnahme bei:

1. allen Verhältnissen, Darstellungen, Garantien oder anderen Bedingungen, die durch Statuten oder Gesetze bestimmt werden; und

2. Haftung, die durch die Benutzung von Paarfieber entstanden ist, damit verbundene Dienstleistungen oder AGB und Bedingungen, einschließlich ohne Einschränkung jegliche Ansprüche, Kosten, Bedarf, Schäden, Haftungen oder Verluste jeglicher Art, direkt, indirekt, zufällig, exemplarisch, strafliche Ansprüche, Verlust von Daten, Verlust durch einen Virus, Verlust von Einkommen oder Profit, verlorene Arbeitszeit, Vertragsbruch oder Ansprüche Dritter oder andere Verluste irgendeiner Art, selbst wenn Paarfieber über solche Verluste informiert wurde, die in Verbindung oder durch Paarfieber entstanden sind. Diese Haftungsbegrenzung bezieht sich, ist aber nicht beschränkt auf, die Übertragung irgendeines Programmes oder Virus, welcher Dein Equipment angreifen kann oder zum Ausfall von mechanischen oder elektrischen Geräten oder Kommunikationsleitungen, Telefonenproblemen oder anderen Verbindungfehlern (zum Beispiel wenn du über deinen Internetanbieter keine Verbindung hast), unbefugten Zugriff, Diebstahl, persönlichen Schaden, Eigentumsschaden, Streiks oder anderen Arbeitsproblemen oder irgendeinem anderen Problem führt, in Verbindung mit Paarfieber einschließlich, ohne Einschränkung, jegliche Haftung für den Verlust von Einkommen, Vertragsbruch, Geschäftsverlust, Verlust von Ersparnissen, Verlust von Wohlwollen, Verlust von Daten, Arbeitsverlust und jeglicher anderer Schaden, egal wie diese entstehen und ob diese vorhersehbar oder direkt oder indirekt entstehen.

11. Indemnität

Ich habe die Verhaltensregeln hier vergessen und jetzt droht jemand damit euch zu verklagen?

Wenn wir verklagt werden aufgrund deiner Benutzung von Paarfieber, dann haben wir das Recht uns zu verteidigen und jegliche Ansprüche so zu begleichen, wie wir es für richtig halten. Wenn wir danach fragen, wirst du in Bezug auf unsere Verteidigung kooperieren, so wie von uns verlangt.
Du stimmst zu uns und unsere Angestellten, Manager, Agenten, Repräsentanten und Lizenzgeber zu entschädigen, in Bezug auf Ansprüche, Verluste, Bedingungen, Haftungen oder Kosten von Dritten (einschließlich Anwaltskosten), die entstanden sind, als Folge oder in Verbindung mit deinem Zugang und der Benutzung von Paarfieber, das Hochladen von Inhalten zu Paarfieber, durch dich oder dein Verhalten gemäß unseren AGB oder zutreffenden Gesetzen (“Anspruch”). Paarfieber behält sich das Recht vor Ansprüche zu begleichen, Kompromisse zu schaffen, die gegen uns angebracht werden ohne deine vorherige Einwilligung.