maryd-1
babypie
valgal
shhdeli
Joelle-2

Datenschutz

Wir wissen, dass die Nutzung persönlicher Daten durch Dritte ein wichtiges Anliegen für Nutzer sozialer Netzwerke ist, daher haben wir bei Paarfieber diese Datenschutzrichtlinien (“Richtlinien”) entwickelt, um Dich darüber zu informieren, wie wir deine persönlichen Daten nutzen (‘persönliche Daten’ oder ‘persönliche Informationen’).
Unsere Richtlinien finden Anwendung auf deine Nutzung der Webseite www.Paarfieber.de (“Paarfieber” oder die “Seite”). Wir möchten Dir raten, diese in Verbindung mit unseren Allgemeine Geschäftsbedingungen (“AGB”). Wenn Du Paarfieber benutzt, stimmst Du unseren Datenschutzrichtlinien zu und willigst in das Sammeln, Speichern, Nutzung und Veröffentlichung deiner persönlichen Daten, wie in den AGB beschrieben, ein.

Paarfieber behält sich das Recht vor, unsere Richtlinien jederzeit ohne Ankündigung zu ändern. Stelle daher bitte sicher, diese Richtlinien regelmäßig zu überprüfen, um auf dem Laufenden zu bleiben, wie wir deine Daten verwenden.

WENN DU UNSERE DATENSCHUTZRICHTLINIEN NICHT AKZEPTIERST ODER MIT TEILEN DAVON NICHT ÜBEREINSTIMMST, DARFST DU UNSERE SEITE WEDER ABRUFEN NOCH BENUTZEN.

1. Paarfieber Nutzer und Besucher unserer Seite

Welche Informationen speichert Paarfieber wenn ich mich dazu entscheide, der Paarfieber Community beizutreten?

Paarfieber ist eine Plattform für Erwachsene, und wir stellen den Service bereit indem wir Nutzern dieser sozialen Netzwerkseite die Möglichkeit geben, sich mit unserer globalen Community zu vernetzen.
Um dem Paarfieber Netzwerk anzugehören, musst Du zunächst eine Onlineregistrierung durchführen, in der wir dich um einige persönlichen Daten wie Name, Emailadresse, Geschlecht, Geburtsdatum und Ortsangabe bitten. Du hast außerdem die Möglichkeit, weitere Informationen über dich anzugeben. Diese sind jedoch optional.
Du hast Kontrolle über dein Nutzerprofil, und kannst daher die von Dir angegebenen Informationen jederzeit über deine Profilseite aufrufen und ändern (abgesehen von deiner Emailadresse und der Geschlechtsangabe).
Wenn Du ein Profil erstellt hast, speichern wir automatisch bestimmte Informationen wie deine Email- und IP-Adresse.
Aus Sicherheitsgründen und um Dir das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können, bitten wir dich, dein Profil zu verifizieren (so stellen wir sicher, dass Du kein Roboter bist) und fragen dich möglicherweise nach deiner Handynummer. Aber keine Sorge! Wir nutzen diese ausschließlich um zu verifizieren, dass Du echt bist!

Welche Daten speichert Paarfieber über mich, wenn ich unter 18 bin?

Du kannst nur dann Paarfieber Mitglied werden, wenn Du über 18 Jahre alt bist, und in dem Land, in dem Du dich aufhältst, volljährig bist. Paarfieber speichert nicht wissentlich Daten von Kindern und Minderjährigen. Darüber hinaus zielt unser Angebot nicht auf Kinder oder Minderjährige ab. Solltest du unter 18 Jahre alt sein, so bitten wir dich, keinerlei Informationen auf unserer Seite zu speichern. Wenn wir feststellen, dass ein Kind oder Minderjähriger auf unserer Seite registriert ist und persönliche Daten auf unserer Seite gespeichert hat, so werden wir die Registrierung rückgängig machen und das Profil von Paarfieber entfernen. Wenn wir ein Profil löschen weil du gegen unsere "Keine-Kinder"-Regel verstößt, behalten wir uns vor, deine Email- und IP-Adresse zu speichern, um sicherzustellen, dass du nicht versuchst unsere Regeln erneut zu umgehen und ein neues Profil zu erstellen.

Speichert Paarfieber meine persönlichen Daten wenn ich die Seite nur besuche und kein Mitglied bin?

Nein. Wir speichern keine persönliche Daten von Besuchern unserer Seite. Wenn Du unsere Seite besuchst ohne Mitglied bei uns zu werden, hinterlegen wir lediglich Cookies auf deine Computer. Für weitere Informationen zu Cookies, sieh Dir bitte die Antwort zur Frage “Wie sammelt Paarfieber Daten von mir” an.

Was macht Paarfieber mit anderen Informationen über mich, wenn ich diese auf der Seite speichere?

Paarfieber ist angelegt, Dir dabei zu helfen, andere Paarfieber Mitglieder zu finden, zu kontaktieren, mit ihnen zu kommunizieren und Informationen über dich in deinem Profil zu veröffentlichen. Wenn Du die App verwendest, geh bitte immer davon aus, dass alles, was Du veröffentlichst oder postest, öffentlich zugänglich ist, sowohl für Nutzer der App, als auch für Leute, welche die App nicht nutzen. Wir machen es nun beispielsweise einfacher, andere Paarfieber-Nutzer zu finden und sich mit ihnen zu verlinken, indem Nutzerprofile über Facebook geteilt werden. Diese Funktion kann jederzeit über die Einstellungen ausgeschaltet werden. Du kannst außerdem den Chat benutzen um dich mit anderen Nutzern zu unterhalten. Wir empfehlen Dir und ermutigen dich (wie alle unserer Mitglieder), dir vor der Veröffentlichung deiner Daten zu überlegen, welche Informationen du teilen möchtest. Wir raten dir dringend davon ab, Emailadressen, URLs, Messengeradressen, Telefonnummern, volle Namen oder Adressen, Kreditkarteninformationen, Führerscheindetails oder andere Informationen zu veröffentlichen, welche missbräuchlich verwendet werden können.

Sei bitte vorsichtig mit der Veröffentlichung sensibler Daten, wie religiöse Ansichten oder gesundheitliche Informationen über dich in deinem Profil. Du kannst freiwillige Angaben zu sexueller Ausrichtung oder ethnischem Hintergrund machen. Dies ist jedoch für eine Registrierung nicht erforderlich. Wir weisen darauf hin, dass auf Paarfieber veröffentlichte Fotos oder Videos Hinweise auf sensible Informationen geben können. Wenn du sensible Informationen hochlädst oder auf unserer Seite speicherst, so stimmst du der Bearbeitung und Veröffentlichung dieser Daten durch uns ausdrücklich zu.
Wenn Du Informationen über dich veröffentlichst oder den Chat benutzt, entscheidest Du selbst über die Menge der persönlichen Daten, die Du auf eigene Gefahr mit anderen Nutzern teilst. Solltest Du Inhalte veröffentlichen, die nicht mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen übereinstimmen, behalten wir uns das Recht vor, dein Konto zu löschen.

Welche Informationen speichert Paarfieber wenn ich die mobile App nutze?

Paarfieber gibt Dir die Möglichkeit, mit deinen Freunden und neu gefundenen Bekanntschaften in Kontakt zu bleiben, egal wo Du dich gerade aufhältst. Du kannst anderen Nutzern deinen Standort über dein mobiles Gerät oder ein Programm auf deinem Computer mitteilen.
Wenn du dein mobiles Gerät oder Paarfieber Desktop benutzt, speichern wir Informationen wie deinen WiFi-Zugang, sowie Längen- und Breitengrad deines Aufenthaltsortes. Diese Daten stellen deinen aktuellen Standort fest und macht es uns möglich, diese Informationen anderen Nutzern zugänglich zu machen, die dich dann in ihrer Umgebungssuche finden können.

Wir verwenden Drittparteien, um Daten bereitzustellen, auf denen die Standortangaben von Paarfieber basieren. Dabei erhalten und verwenden wir Daten und teilen Daten zu deren eigener Verwendung.
Wenn du nicht möchtest, dass andere Mitglieder deinen Standort sehen können, installiere bitte das Desktop Programm nicht und nutze Paarfieber nicht über ein mobiles Gerät. Wenn du dies bereits getan hast, und die Standortermittlung ausschalten möchtest, so kannst Du dies folgendermaßen tun:
Desktop — beende die Anwendung
Iphone App — Einstellungen, Standortermittlung, Aus
Android — Profil, Privatsphäre, Ein
Welche Informationen speichert Paarfieber wenn ich die Premiumfunktionen nutze?

Wenn du die Vorteile der Paarfieber Premiumfunktionen wie (Credits) und (Super Powers) nutzt, speichern wir zur Abwicklung des Zahlungsprozesses keine finanziellen Informationen.
Wir speichern keinerlei Kreditkartendaten oder andere Zahlungsinformationen auf unserer Seite. Diese werden ausschließlich bei unseren Zahlungspartnern (die zur Speicherung dieser Daten durch alle maßgeblichen Aufsichtsbehörden befugt sind) hinterlegt.
Wenn du dich bei Paarfieber einloggst oder unsere Spiele spielst, speichern wir technische Informationen über deinen Computer oder dein mobiles Gerät und statistische Daten darüber, wie du unsere Spiele spielst. Wir nutzen diese Informationen dann, um unsere Seite und Spiele zu verbessern, damit du noch mehr Spaß damit haben kannst.

Kann Paarfieber Informationen über mich von anderen Seiten wie Facebook speichern?

Wenn du dich bei einem unserer Partner, wie beispielsweise Facebook, registriert hast, so ist dein Profil sichtbar für alle Nutzer des sozialen Netzwerks Paarfieber, sowohl über unsere Seite, als auch über die Seite unseres Partners.
Wenn du dich bei einem der Paarfieber Partner registrierst, sei dir bitte darüber im Klaren, dass diese ebenfalls persönliche Daten von dir speichern. Wir empfehlen dir, die jeweiligen Datenschutzrichtlinien zu lesen, da Paarfieber keinen Einfluss darauf hat, wie andere Seiten persönliche Daten verwenden.
Wenn du dich bei einem unserer Partner, wie beispielsweise Facebook, registriert oder dein Profil über eine Partnerseite verifiziert hast, wird dein Paarfieber Profil möglicherweise mit deinem Profil auf der Partnerseite verlinkt. Dies passiert von Zeit zu Zeit wenn wir neue Produkte und Anwendungen vorstellen, einschließlich neuer Produkte, die von einer der Unternehmen unserer Gruppe präsentiert werden.

Wenn du dein Profil über eine Partnerseite verifiziert hast und nicht möchtest, dass dein Paarfieber Profil mit dem Profil der Partnerseite verlinkt wird, kannst du im Bereich 'Verifiziert Status' in deinem Profil auf 'Dieses Profil nicht verwenden' klicken.
Wenn Du dich über einen unserer Partner registriert hast und nicht möchtest, dass dass dein Paarfieber-Profil mit deinem Profil auf der Partnerseite verlinkt wird, so kann Paarfieber diese Einstellungen leider nicht ändern. Besuche bitte die Anwendungseinstellungen deines Profils auf der Partnerseite und folge den Anweisungen um den Zugang Paarfieber’s zu entfernen.

Sammelt Paarfieber andere persönliche Daten von mir?

Wenn Du den Kundenservice über das Feedback-Formular kontaktierst, erhalten wir deine Emailadresse und speichern eventuell deine IP-Adresse und die Informationen, die Du uns gibst damit wir deine Anfrage bearbeiten können. Wir speichern den Schriftwechsel mit Dir, einschließlich Beschwerden, die wir von Dir über andere Nutzer erhalten (und Beschwerden über dich, die wir von anderen Nutzern erhalten).

Kontaktiert Paarfieber mich?

Du hast in deinem Profil unter 'Einstellungen' die Möglichkeit, die Einstellungen zum Erhalt von Benachrichtigungen über Mitteilungen und andere die Webseite betreffende Informationen von uns zu ändern.

Nutzt Paarfieber meine persönlichen Daten für andere Zwecke?

Wir können Informationen, die Du im allgemein zugänglichen Bereich bei Paarfieber veröffentlichst, zu Werbezwecken auf unseren Partnerseiten und für Partnerprodukte nutzen. Wir sind der Meinung, dass wir so unsere Seite verbessern und deine Onlineerfahrung mit uns individueller und besser gestalten können.
Wir nutzen deine persönlichen Daten um Konflikte und Probleme zu lösen, und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen.

Was sind "Cookies“ und welche "Cookies“ benutzt Paarfieber?

Wir sammeln Informationen indem wir auf deinem Computer oder Mobiltelefon Cookies hinterlassen. Ein Cookie ist ein Textstück, das auf deinem Computer oder Mobiltelefon über deinen Browser gespeichert wird. Cookies sind also ein Werkzeug, das es ermöglicht Informationen über Besuche von Webseiten zu speichern, und deine Präferenzen zu erkennen, wenn Du Paarfieber besuchst, und sicherstellt, dass die Seite funktioniert und wir unseren Mitgliedern den Service bieten können, den sie haben möchten.

Wenn Du die öffenlichen Abschnitte Paarfieber's besuchst, wird ein Session ID Cookie auf deinen Computer hinterlassen, der nur solange aktiv ist, wie du auf der Seite bist. Wir hinterlassen außerdem Persistent Cookies auf den Computern unserer Mitglieder, damit Paarfieber sich an dich erinnert und der Login schneller und einfacher funktioniert. Es kann sein, dass wir Persistent Cookies auch auf deinem Mobilfunkgerät benutzen, hauptsächlich aus Sicherheitsgründen, um Phishing, Scammer oder unerlaubte Logins zu verhindern, und dir dabei zu helfen, sollte dein Konto gehackt werden. Wir benutzen diese Informationen allerdings nicht, solange du ausgeloggt bist.

Du kannst in deinem Browser oder auf deinem Mobilfunkgerät einstellen, dass Cookies geblockt werden, wenn du dies tust, kann es allerdings sein, dass du die Paarfieber Funktionen nicht vollständig nutzen kannst.
Paarfieber benutzt Cookies und andere Werkzeuge aus verschiedenen Gründen, unter anderem um die Sicherheit unserer App und der Webseite zu garantieren, um Dir Funktionen zur Verfügung zu stellen, die Mitglieder gerne haben mächten und um zu analysieren, wie Mitglieder und Besucher Paarfieber nutzen. Die Nutzung von Cookies bei Paarfieber ist aufgeteilt in drei Kategorien:
Cookies, die dringend notwendig sind, um die Leistungen und Produkte (wie Beispiel die Super Powers), die unsere Mitglieder nutzen möchten, bereitstellen zu können
Cookies, die wichtig sind für die Leistung der Seite oder App, wie Analytiken, die uns dabei helfen festzustellen, wie unsere Seite oder App funktioniert und um die Nutzererfahrung für Mitglieder und Besucher so stressfrei wie möglich zu gestalten
Cookies, die für die Funktionalität unserer App notwendig sind, um zum Beispiel sicherzustellen, dass deine Sprache richtig eingestellt ist oder Du ohne Probleme mit anderen chatten oder Fotos hochladen kannst
Cookies von anderen Anbietern, die ebenfalls mit der Funktionalität der Seite zusammenhängen und die zum Beispiel notwendig sind, um dich mit anderen sozialen Netzwerken zu verlinken oder Videos zu schauen
Paarfieber benutzt Cookies und andere Werkzeuge, damit wir wissen, wer Du bist, welche Interessen Du hast, und damit Du all die Dinge online machen kannst, die Du gerne machst, wie zum Beispiel mit neuen Leuten chatten, Informationen austauschen und Super Powers aktivieren, in dem Wissen, dass deine Daten sicher sind. Unten findest Du eine Tabelle, die Paarfieber’s Cookie Funktionen aufzeigt und deren Nutzen erklärt:
Cookie Funktionen    Verwendung von Cookies
Analytik und Research    Paarfieber benutzt Google Analytics um Informationen darüber zu sammeln wie Besucher die Paarfieber App und Webseite nutzen. Wir benutzen diese Informationen um Berichte zusammenzustellen und unsere Seite zu verbessern. Die Cookies sammeln diese Informationen in anonymisierter Form, einschließlich der Anzahl an Besuchern in der App oder auf der Webseite, wo diese Besucher herkommen und die Seite, die sie besucht haben. Weitere Informationen über Google Datenschutzrichtlinien findest du hier:http://www.google.com/intl/en/policies/
Authentifizierung    Diese Cookies helfen uns dabei Mitglieder zu identifizieren, so dass Du, wenn Du eingeloggt bist, alle Paarfieber Funktionen und Angebote nutzen kannst, wie Fotos hochladen, chatten und um deine Paarfieber Erfahrung auf deinen Standort auszurichten, damit die Webseite oder App zum Beispiel auf deine Sprache eingestellt wird. Mit diesen Cookies ist es außerdem möglich zu sehen, wer zu Paarfieber eingeladen hat.
Sicherheit und Seiten-Integrität    Wir nutzen Cookies und andere Werkzeuge wie CAPTCHA um Paarfieber für unsere Mitglieder sicherer zu machen. Diese Cookies schützen unsere Mitglieder vor Spam und Betrug, indem sie deine persönlichen Daten sichern, wenn Du bei Paarfieber beispielsweise Super Powers einkaufst.
Wir benutzen gelegentlich auch Persistent Cookies, die uns dabei helfen sicherzustellen, dass das selbe Gerät sich in den richtigen Account einloggt. Diese Art von Cookies helfen außerdem mit unseren Anti-Spam Funktionen und können dazu beitragen Phishing, Scammer und unerwünschte Login-Versuche zu verhindern.
Funktionen der Seite und Serviceleistungen    Diese Cookies und anderen Werkzeuge helfen dabei die Funktionen zu liefern, die unsere Mitglieder nutzen möchten, unter anderem das Hochladen von Fotos, Chats über den Messenger, Kontoeinstellungen und die Möglichkeit Paarfieber als Homepage oder Suchmaschine einzustellen. Wir benutzen Cookies außerdem, um Verlinkungen zu anderen sozialen Netzwerken herzustellen, sowie Plugins und Videomaterial anzubieten, und es einfacher zu machen Inhalte mit Paarfieber und anderen Netzwerken zu teilen.
In einigen Fällen kann es sein, dass die App oder Seite, die du gewählt hast, einem Drittanbieter die Erlaubnis gibt, Cookies auf deinem Computer zu hinterlassen. Der Drittanbieter, der diese Cookies auf deinem Gerät hinterlässt ist dafür verantwortlich, wie deine Daten benutzt werden und Paarfieber empfiehlt dir, die jeweiligen Datenschutzrichtlichtlinien dieser Anbieter gründlich zu lesen. Die folgenden Anbieter hinterlassen Cookies auf deinen Geräten, wenn du Paarfieber benutzt:
Twitter, https://twitter.com/privacy Facebook,http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#socialplugin YouTube,http://www.google.co.uk/intl/en/policies/privacy/ AddThis,http://www.addthis.com/privacy
Leistung    Wir brauchen bestimmte Cookies und andere Werkzeuge um sicherzustellen, dass unsere Mitglieder die bestmögliche Paarfieber-Erfahrung haben, zum Beispiel indem wir die Navigation auf der App oder Webseite erleichtern und es ermöglichen, dass Seiten schneller laden und reagieren.
Wie wir die Cookies benutzen, einschließlich die Namen der Cookies, kann sich von Zeit zu Zeit ändern, aber normalerweise warden die Cookies Teil der beschriebenen Kategorien sein. 
Bitte besuche die Seite regelmäßig, um über Änderungen informiert zu werden.
Für weitere Informationen über Cookies, Flash Cookies und andere Werkzeuge, sind die folgenden Webseiten sehr hilfreich:
www.allaboutcookies.org
www.youronlinechoices.eu
http://helpx.adobe.com/flash-player/kb/disable-local-shared-objects-flash.html
Ein Video über Cookies: www.google.co.uk/goodtoknow/data-on-the-web/cookies

2. Freunde und andere Paarfieber Nutzer

Was können andere Nutzer sehen, wenn ich Informationen über mich bei Paarfieber speichere?

Um sicherzustellen, dass du so viele Leute wie möglich bei Paarfieber kennenlernen kannst, können andere Mitglieder deinen Nutzernamen, sowie andere Informationen, die du auf deinem Profil veröffentlichst, sehen. Dies schließt Fotos ein, die du für alle Mitglieder freischaltest. Jegliche Informationen, die du auf unserer Seite veröffentlichst, sollten reflektieren, wieviel du anderen Paarfieber Mitgliedern über dich mitteilen möchtest. du kannst darüber hinaus in deinen Privatsphäre-Einstellungen auswählen, welche Informationen du für andere Nutzer freigeben möchtest.

Wie darf ich die persönlichen Daten anderer Mitglieder verwenden?

Benutze sie um neue Freunde und Bekannte zu finden! Wir möchten dich darauf hinweisen, dass es Dir in keinem Fall gestattet ist, die Informationen anderer Nutzer dazu zu verwenden, diese mit kommerziellen Anliegen zu kontaktieren, Werbe-Emails zu verschicken, zu belästigen oder zu bedrohen. Paarfieber behält sich das Recht vor, Konten von Mitgliedern zu entfernen, welche die Daten anderer Personen missbrauchen oder anderweitig gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen.

Welche Informationen speichert Paarfieber über meine Freunde und Kontakte?

Du kannst deine Freunde zu Paarfieber einladen, damit sie auch über Paarfieber neue Leute treffen können. Um es einfacher zu machen, Freunde und Bekannte bei Paarfieber wiederzufinden, kannst du andere Mitglieder über ihre Emailadressen suchen. Wenn du deine Freunde zu Paarfieber einladen möchtest, schicken wir ihnen eine Einladung von Paarfieber in deinem Namen per Email oder eine SMS (über die Android oder iPhone App) und laden sie dazu ein, sich bei Paarfieber zu registrieren. Wenn deine Freunde sich nicht bei Paarfieber anmelden, schicken wir ihnen in deinem Namen nach einigen Tagen eine Email zur Erinnerung. du kannst alle deine Freunde einladen, oder nur einige wenige auswählen, indem du die Häkchen neben den Kontakten entfernst, die du nicht einladen möchtest. Stelle bitte sicher, dass du keine Kinder oder minderjährige Personen einlädst. du trägst die Verantwortung dafür, dass deine Freunde mit dem Erhalt der Einladungen zu Paarfieber einverstanden sind.

Wenn du deine Kontakte importierst, speichern wir den Namen und die Emailadresse oder Handynummer, um dich automatisch mit diesem Freund zu verlinken. Paarfieber verkauft diese Emailadressen nicht, und nutzt diese nicht für andere Zwecke abgesehen vom Verschicken der Einladungen per Email. Der Freund kann den Paarfieber Kundenservice über unser Feedback-Formular kontaktieren, um die Informationen aus unserer Datenbank löschen zu lassen. Diese Anfragen können nur bearbeitet werden für Adressen, die wir zum Zeitpunkt der Anfrage bereits in unserem System haben, nicht aber für Emailadressen, die wir in der Zukunft erhalten.

3. Dritte Parteien

Verkauft Paarfieber meine Daten an Dritte?

Auf keinen Fall. Wir verkaufen oder vermieten keinerlei persönliche Daten an Dritte. Paarfieber veröffentlicht aggregierte nicht persönliche Daten zu Marketing- und Werbezwecken. Wir veröffentlichen grundsätzlich keine Informationen, die zur persönlichen Identifizierung deiner Person führen können.
Teilt Paarfieber meine Informationen anderen Parteien mit?

Wir teilen aggregierte Informationen, einschließlich deiner persönliche Daten (die dich aber nie direkt identifizieren), sowie weitere erfasste Daten mit Drittparteien wie Foursquare zu Zwecken der Marktanalyse, demographischem Profiling und um gezielte Werbung für andere Produkte und Serviceleistungen anbieten zu können.
Insbesondere in Bezug auf die gezielte Werbung nutzen wir Drittanbieter, um Anzeigen zu schalten, wenn du Paarfieber besucht. Diese Firmen können Informationen über deine Besuche auf dieser und anderen Websites nutzen, um Anzeigen zu schalten zu Produkten und Dienstleistungen, die für dich von Interesse sind.

Im Falle deiner Einwilligung geben wir deine Informationen eventuell an Subunternehmer, Dienstleistungsanbieter und andere sorgfältig ausgewählte Drittparteien weiter, um unseren Service wie etwa das Zahlungsverfahren für dich zu verbessern. Wir garantieren, dass diese Drittparteien strenge Datenschutz- und Vertraulichkeitsbestimmungen in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien einhalten müssen.
Paarfieber möchte eine gesunde Community gewährleisten, und kooperiert daher mit allen Strafverfolgungsbehörden und mit Drittparteien, deren Urheberrecht oder andere Rechte verletzt wurden. Wir leiten deine persönlichen Daten gegebenermaßen an Regierungsstellen, zuständige Behörden oder private Parteien, wo dies gesetzlich vorgeschrieben ist, weiter, wenn wir der Meinung sind, dass die Auskunft notwendig ist, um unsere Rechte oder die Rechte Anderer zu schützen und/ oder um uns gerichtlichen Verfahren, gerichtlichen Anordnungen oder dem Rechtsweg zu fügen.
Im Falle einer strukturellen Veränderung oder Wechsel des Eigentümers durch eine Fusion, Übernahme durch ein anderes Unternehmen, Re-Strukturierung oder Verkauf des Unternehmens oder Teilen des Unternehmens Paarfieber’s oder seiner Affiliates oder im Falle einer Insolvenz, kann es möglicherweise notwendig werden, deine persönlichen Daten mitzuteilen.

4. Datenspeicherung

Wo werden meine persönlichen Daten aufbewahrt?

Paarfieber ist eine globale Webseite, deren Server in unterschiedlichen Länder der Welt sind, unter anderem in Frankreich. Wenn du in einem Land mit Gesetzen für den Datenschutz lebst, ist es möglich, dass deine Daten nicht den gleichen Schutz genießen, wie du es von deinem Heimatland gewohnt bist. Mit der Speicherung deiner persönlichen Daten, eines Upgrades der Serviceleistungen die du benutzt oder mit der Nutzung der Applikationen bei Paarfieber, stimmst du der Übertragung, Speicherung und Nutzung deiner persönlichen Daten in allen Ländern, in denen wir Server betreiben, zu.

5. Sicherheit

Wie schützt Paarfieber meine persönlichen Daten?

Paarfieber hat sinnvolle und angemessene Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um Daten zu schützen und Verlust, Missbrauch und der Abänderung deiner Informationen, einschließlich deiner persönlichen Daten durch Andere vorzubeugen. Paarfieber hat angemessene Sicherheitsmaßnahmen wie sichere Server und Firewalls um die Vertraulichkeit deiner persönlichen Daten sicherzustellen. Unsere technischen Experten bei Paarfieber arbeiten hart daran, dass du unsere Seite sicher nutzen kannst.

Wir haben angemessene Vorkehrungen gegen mögliche Sicherheitsbrüche auf unserer Webseite und Mitgliederdatenbank getroffen, da aber keine Internetübertragung vollkommen sicher ist, können jedoch nicht garantieren, dass unbefugter Zugang, Hacking, Datenverlust und andere Verfehlungen nie geschehen. Wir halten dich dazu an, deine persönlichen Daten (einschließlich deines Passworts) zu schützen, und dich grundsätzlich auszuloggen, wenn du die Seite nicht mehr nutzt.

Wir können nicht für die Sicherheit deiner persönlichen Daten garantieren, währen.